Vortrag
Freitag, 6.5.2005, 14h

Frithjof Bergmann, Matali Crasset, Heinz-Jürgen Gerdes, Sevil Peach, Marion von Osten

NEUE WERTE? LEBENSGESTALTUNG

Moderation MAX BORKA (B), MATTHIAS KROSS (D)

Lebens- und Arbeitsbedingungen verändern sich weltweit. Tief- greifende gesellschaftliche Veränderungen in allen traditionellen Industrieländern gehen einher mit einem kollektiven Wertewan- del. Dem Arbeitsplatzabbau im industriellen Sektor etwa steht ein Anspruch nach mehr Eigenbestimmung und Selbstentfaltung gegenüber. Wie können Designer die zukünftigen Lebens- und Arbeitsbedingungen mitgestalten? Wie kann jeder Einzelne zum aktiven Gestalter des eigenen Lebens werden?

FRITHJOF BERGMANN (USA)
Lehrstuhl für Philosophie und Anthropologie an der University of Michigan, Ann Arbor und Gründer des „Center of New Work“

MARION VON OSTEN (D)
Video-, und Installationskünstlerin, Autorin und Kuratorin, Zürich / Berlin

MATALI CRASSET (F)
Produktdesignerin, Grafikerin, Szenografin und Innenarchitektin, Paris

SEVIL PEACH (UK)
Innenarchitektin, Sevil Peach Gence Accociates, London

HEINZ-JÜRGEN GERDES (D)
Geschäftsführer der Bremen Design GmbH mit dem Designzent- rum Bremen und dem Designlabor Bremerhaven