Konzert
19.9.2024
Ort: Orangerie im Neuen Garten, Potsdam

Mozarts Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte
Kammeroper, präsentiert von Wild Arts

Lassen Sie sich von Liebe, Weisheit und Musik verzaubern in dieser überraschenden Neuproduktion von Mozarts Klassiker, gesungen in deutscher Sprache von einem Ensemble aus zwölf außergewöhnlichen Sänger:innen und begleitet von einem Kammerorchester aus zehn Spitzenmusiker:innen. Die 2022 in Großbritannien gegründete Kammeroper Wild Arts wird von der internationalen Kritik für ihre fulminanten Inszenierungen gefeiert: „Ein fabelhaftes junges Ensemble, das sein Publikum durch eine mitreißende Energie und wunderbaren Gesang begeistert“ (The Guardian) und dessen Aufführungen einen „ungetrübten Genuss“ (Opera Now) versprechen.
Wild Arts haben sich dem Ziel verschrieben, Musik der Weltklasse frisch, unterhaltsam und für jedermann an ungewöhnlichen Orten zugänglich zu machen – dazu gehört auch der historische Palmensaal der Orangerie im Neuen Garten in Potsdam mit seiner grandiosen Akustik.

Regie: James Hurley
Musikalische Leitung: Orlando Joplin
Kostüm: Sophie Lincoln
Libretto: Jeremy Sams

https://wildarts.org.uk/the-magic-flute

Mit einem Vortrag von Martha Nussbaum, Chicago

19. und 21. September 2024, 19:00: Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte
22. September 2024, 14:00: Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

Tickets: 35 Euro
ermäßigt: 20 Euro
(Ermäßigung für Kinder bis 16, Schüler, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Bürgergeldempfänger, Schwerbehinderte, Rentner)

Jedes Ticket berechtigt zu einem freien Eintritt in die Ausstellung „Die Macht der Aufklärung – Walking with Kant“.

20. September 2024, 19:00: Vortrag Martha Nussbaum
Eintritt frei