Meanwhile in Africa...

Art and Art-Journals in Africa

Teilnehmer:

Ntone Edjabe, Kapstadt; Kan-si, Dakar; Goddy Leye, Douala; Kunle Tejuoso, Lagos; Roger M. Buergel, Kassel/Wien; Iolanda Pensa, Mailand

 

Leitung: Christian Hanussek, Berlin

Ort: Universit├Ąt der K├╝nste, Hardenbergstra├če 33, Berlin-Charlottenburg

In Zusammenarbeit mit Africome, dem Afrikaschwerpunkt der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung, und der Universit├Ąt der K├╝nste, Berlin

 


Gleichzeitig in Afrika...
pr├Ąsentiert in Deutschland zeitgen├Âssische afrikanische Kunst und will in diesem Zusammenhang auch in ihre Produktions- und Rezeptionsbedingungen Einblick geben: Den K├╝nstlern fehlt oft hinreichende Unterst├╝tzung durch ├Âffentliche Stellen, teilweise werden sie sogar sabotiert; sie haben zu wenige etablierte Ausbildungsm├Âglichkeiten und leiden unter den sozialen Unterschieden. Kunstzeitschriften erweitern in dieser Situation ihre M├Âglichkeiten und geben der afrikanischen ├ľffentlichkeit eine andere Perspektive auf die bildende Kunst. Sie spielen eine ma├čgebliche Rolle f├╝r die Vermittlung der Kunst, den Diskurs ├╝ber sie und die Bildung von Informationsnetzwerken nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene. Zwei K├╝nstler und zwei Herausgeber tragen jeweils kurze Statements vor und diskutieren dann mit zwei ausgewiesenen europ├Ąischen Kuratoren und Kritikern.

Freitag, 20. Januar 2006