November 2014

Dienstag, 04.11.2014, 18:00 Uhr

Fremdheit und Nähe in der Musik nach 1900

Michael Custodis

Professor für Musik der Gegenwart und Systematische Musikwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Gesprächsleitung: Priv.-Doz. Dr. Gregor Herzfeld, Berlin. 20 Uhr Konzert[mehr]


Freitag, 07.11.2014, 19:00 Uhr

Das Ende des Kapitalismus im 21. Jahrhundert?

Thomas Piketty

Directeur d'études à l'EHESS; Professeur à l'Ecole d'économie, Paris. Erste Democracy Lecture der Blätter für deutsche und internationale Politik in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kulturen der Welt. Anschließend Diskussion mit Susan Neiman, Potsdam; Hans-Jürgen Urban, Frankfurt a.M.; Joseph Vogl, Berlin. Moderation: Mathias Greffrath, Berlin. Ort: Haus der Kulturen der Welt, ...[mehr]


Dienstag, 11.11.2014, 19:00 Uhr

1914–1945. Philosophie und der zweite Dreißigjährige Krieg

Nicolas Fernando de Warren

Professor für Philosophie, Husserl Archiv, Katholische Universität Leuven Gesprächsleitung: Prof. Dr. Susan Neiman, Potsdam[mehr]


Donnerstag, 13.11.2014, 19:00 Uhr

Dark Matter of the Mind

Daniel L. Everett

Professor of Sociology and of Global Studies, Bentley University, Waltham, Mass. Gesprächsleitung: Prof. Dr. Shravan Vasishth, Potsdam. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Forschungscluster Sprache, Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam [mehr]


Freitag, 21.11.2014, 14:00 Uhr

„Von hellem Licht dagegen meine Verse“. Lukrez und seine Leser

Symposium

Teilnehmer: Klaus Binder, Frankfurt a.M.; Stephen Greenblatt, Cambridge, Mass.; Melanie Möller, Heidelberg; Reinhart Meyer-Kalkus, Berlin; Tobias Roth, Berlin; Hanns Zischler, Berlin. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der American Academy in Berlin und dem Galiani Verlag Berlin[mehr]


Donnerstag, 27.11.2014, 19:00 Uhr

Wie kolonial war das deutsche Kaiserreich? Der Skandal von Atakpame

Rebekka Habermas

Professorin für Mittlere und Neuere Geschichte, Georg-August-Universität Göttingen. Gesprächsleitung: Dr. Martin Schaad, Potsdam[mehr]